Seminare, Foren, Tagungen

13. Speyerer Demokratietagung
WIDERSTAND

Neueste Entwicklungen haben das uralte Thema "Widerstand" gegen illegitime Macht wieder aktuell werden lassen. Beispiele sind die Aufstände gegen Diktatoren in Nordafrika und im Nahen Osten. Die Tagung umfasst nicht nur den "Königsmord", sondern auch demokratisch und rechtsstaatlich sublimierte Formen des Widerstands wie die Anru-fung von Verwaltungs- und Verfassungsgerichten, direkte Demokratie, Demonstrationen u.ä. Ein Gegenstand von vielen ist die vermutlich rechtswidrige Milliardenbelastung von Steuerzahlern mit Schulden anderer Staaten und Verlusten von Banken.

Ausführliches Programm


Leitung   Univ.-Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim
Veranstaltungstyp   Tagung
Veranstaltungs Nr.   2.4.11
Termin   27. bis 28. Oktober 2011
Tagungsort   Speyer
Teilnehmerzahl   100
Teilnehmerkreis   Verwaltung, Politik, Verbände, Wissenschaft, Medien und interessierte Bürger
Teilnahmebeitrag   € 250/€ 300

zum Seitenanfang zurück zur Übersicht