Homepage
 

Studienangebot







Lehrstühle und Lehrkörper

Vorlesungsverzeichnis


Studienbedingungen

Vor Semesterbeginn

Im Semester



 

Masterstudiengang
"Administrative Sciences"

Anerkennung von Studienleistungen

Für die Zulassung zur einjährigen Variante können ECTS-Punkte, die im Rahmen fachbezogener, wissenschaftlicher Weiterbildung erworben wurden ebenso wie Qualifikationsleistungen, die innerhalb beruflicher Praxis erbracht wurden, zur Erlangung der zur Studienaufnahme nötigen 240 ECTS  angerechnet werden. Insgesamt können für die Zulassung zum  einjährigen Programm bis zu 30 ECTS anerkannt werden.

Bereits erbrachte Leistungen im Rahmen anderer gleichwertiger Studiengänge können bei gleichen Qualifikationszielen für einzelne Modulveranstaltungen oder ganze Module curricular anerkannt werden, wenn die entsprechenden ECTS nicht Bestandteil der zur Studienaufnahme benötigten 180 bzw. 240 ECTS-Punkte sind. Die Anerkennung von Studienleistungen im Rahmen des Curriculums muss beim Senatsausschuss für die Masterstudiengänge formlos beantragt werden. Sollen Leistungen anerkannt werden, die nicht vergleichbar mit ECTS versehen sind, kann der Senatsausschuss für die Masterstudiengänge über deren Gleichwertigkeit und Anerkennung entscheiden.

Für das Curriculum der zweijährigen Variante des Masterstudiengangs können bis zu vier Module und/oder 40 ECTS und für das Curriculum der einjährigen Variante bis zu zwei Module und/oder 20 ECTS anerkannt werden.

Aufzählung

Für die Anerkennung hat der Ausschuss eine Handreichung erstellt, die hier als pdf abrufbar ist.

 

 

zum Seitenanfang eine Seite zurück

 Stand: 13.03.2012