zur Startseite

Aktuelles



Lehre

Tagungen

Speyerer Qualitätswettbewerbe

Publikationen / Forschung

Führungskolleg Speyer

Wissenschaftliche Dokumentations- und Transferstelle für Verwaltungsmodernisierung in den deutschen Ländern




zur Startseite des Lehrstuhls
     Volltextsuche in diesem Web   E-Mail

 

          English version

Univ.-Prof. Dr. jur. Hermann Hill

Kurzvita:

Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften
Promotion Dr. jur. Universität Mainz
Habilitation Universität Kiel, venia legendi für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre, anschließend Lehrtätigkeit an den Universitäten Kiel, Göttingen, Münster
Professor an der Universität Heidelberg
Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft und Öffentliches Recht an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
ehem. Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Rheinland-Pfalz, anschließend wieder Übernahme des Lehrstuhls an der Hochschule Speyer
ehem. Rektor und Prorektor der DHV Speyer
Wissenschaftlicher Beauftragter des Führungskollegs Speyer - FKS
Leiter der Wissenschaftlichen Dokumentations- und Transferstelle für Verwaltungsmodernisierung in den Ländern (WiDuT) beim Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV)

Mit-Veranstalter der Speyerer Qualitätswettbewerbe
Initiator des European Public Sector Award (EPSA)

 
Mitglied des Sachverständigenrates "Schlanker Staat", der Bundesregierung und verschiedener anderer Kommissionen zur Verwaltungsreform auf Bundes- und Landesebene
Mitglied in der Arbeitsgruppe 3, eGovernment beim IT-Gipfel der Bundeskanzlerin

Mit-Herausgeber der Schriftenreihe "Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen" im Nomos-Verlag, Baden-Baden

Forschungsschwerpunkte und Publikationen
 

zum Seitenanfang eine Seite zurück

Stand: 30.07.2013